Menu

Verein "Bewegung in Ettingen"

 

gegründet 16.10.2002

 

I. Name, Sitz und Zweck

Art. 1
Unter dem Namen "Bewegung in Ettingen" besteht auf unbestimmte Dauer mit Sitz in 4107 Ettingen ein Verein im Sinne von Art. 60ff ZGB.

Art. 2
Der Verein ist Trägerverein des Restaurants Fürstenstein und bezweckt die Förderung des Kulturbetriebes und Verpachtung des Vereinslokals. Der Verein ist politisch und konfessionell unabhängig.

II. Mitgliedschaft

Art. 3
Der Verein besteht aus:
Aktivmitgliedern
Passivmitgliedern
Ehrenmitgliedern
Gönnern
Sponsoren

Art. 4
Jede Person kann grundsätzlich Mitglied werden. Über die Aufnahme beschliesst der Vorstand. Der Vorstand behält sich bei einer Zweidrittelmehrheit eine Nichtaufnahme resp. eine Ablehnung des Beitragsgesuches vor. Die Ablehnung erfolgt ohne Grundangabe.

Art. 5
Die Mitgliedschaft erlischt bei Tod, Auflösung des Vereins oder Austritt resp. Ausschluss eines Mitgliedes. Der Austritt kann unter Einhaltung einer dreimonatigen Frist auf Ende des Rechnungsjahres dem Vorstand schriftlich erklärt werden. Die finanziellen Verpflichtungen müssen erfüllt sein. Mitglieder, die den Interessen des Vereins zuwiderhandeln oder ihren Verpflichtungen nicht nachkommen, können vom Vorstand ausgeschlossen werden.

III. Finanzielle Pflichten

Art. 6
6.1
Jedes Aktivmitglied hat einen Jahresbeitrag von max. Fr. 250.- zu entrichten. Die Mitgliederversammlungen bestimmt die Höhe des Jahresbeitrages. Die Passivmitglieder, Sponsoren und Gönner haben ebenfalls den Jahresbeitrag zu entrichten.

6.2.
Vorstandsmitglieder sind während ihrer Amtszeit von der Beitragspflicht entbunden.

6.3.
Gönner werden als Aktivmitglieder behandelt.

6.4.
Sämtliche Benutzer des Objekts Fürstenstein sind beitragspflichtig.

Art. 7
Für die Verbindlichkeiten des Vereines haftet ausschliesslich das Vereinsvermögen. Jede persönliche Haftung der Mitglieder ist ausgeschlossen.

Art. 8
8.1.
Alle Veranstaltungen des Vereins stehen allen Mitgliedern offen.

8.2.
Die Mitglieder verpflichten sich die Statuten und Beschlüsse der Mitgliederversammlung einzuhalten.

8.3.
Sponsoren und Passivmitgliedern steht der Restaurationsbetrieb offen. Für Vereinsveranstaltungen haben sie Ermässigung.

IV. Organisation

Art. 9
Organe des Vereins sind die Mitgliederversammlung, der Vorstand und die Rechnungsrevisoren.

Art. 10
10.1.
Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ des Vereins. Die Mitgliederversammlung muss jährlich wenigstens einmal einberufen werden und findet jeweils im 4. Quartal des Jahres statt. Die Mitgliederversammlung wird mindestens 20 Tage im voraus schriftlich einberufen.

10.2.
Die Mitgliederversammlung wählt die Präsidentin oder den Präsidenten, die übrigen Vorstandsmitglieder und die Revisoren.

10.3.
Die Mitgliederversammlung genehmigt die Jahresrechnung und setzt jährlich den Mitgliederbeitrag fest.

Art. 11
Der Vorstand besteht aus sieben Mitglieder und wird je auf eine Amtsdauer von zwei Jahren gewählt. Die Mitglieder sind wiederwählbar. Der Vorstand konstituiert sich selbst. Er regelt die Unterschriftsberechtigung und beschliesst über alle Geschäfte, die nicht durch Statuten, Vereinsbeschluss oder Gesetz einem anderen Verbandsorgan übertragen sind. Der Vorstand beschliesst mit der Mehrheit der anwesenden Vorstandsmitglieder. Der Vorstand setzt sich zusammen aus den drei Eigentümern der Liegenschaft Fürstenstein in Ettingen, dem Pächter des Restaurants Fürstenstein, dem Hauswart des Restaurants Fürstenstein sowie aus zwei weiteren Mitgliedern des Vereins.

Art. 12
Auf je eine Amtsdauer von zwei Jahren werden zwei Mitglieder als Revisoren gewählt. Sie sind wiederwählbar. Sie prüfen die Jahresrechnung und erstatten darüber der Mitgliederversammlung Bericht. Sie stellen Antrag über die Genehmigung der Jahresrechnung.

V. Finanzen

Art. 13

Die Einkünfte des Vereins bestehen aus:
Mitgliederbeiträge
Erträge des Vereinsvermögens
freiwilligen Zuwendungen
Einnahmen aus Veranstaltungen


Art. 14

Der Vorstand ist berechtigt, Ausgaben im Rahmen des Budgets zu beschliessen. Ausserordentliche Ausgaben kann der Vorstand in dringenden Fällen beschliessen; sie sind nachträglich der Mitgliederversammlung zur Genehmigung vorzulegen.


Art. 15

Das Vereinsvermögen gehört ausschliesslich dem Verein. Das einzelne Mitglied kann keine Ansprüche geltend machen. Die Vermögensverwaltung obliegt dem Vorstand.

VI. Statutenrevision

Art. 16

Anträge auf Statutenrevision können sowohl vom Vorstand als auch von Mitgliedern gestellt werden. Anträge sind dem Vorstand zu Handen der Mitgliederversammlung mindestens 10 Tage vor der Mitgliederversammlung schriftlich zu stellen.

 

VII. Auflösung des Vereins

Art. 17

Ein Antrag auf Auflösung des Vereins kann sowohl vom Vorstand als auch von Mitgliedern gestellt werden. Der Antrag auf Auflösung des Vereins ist dem Vorstand zu Handen der Mitgliederversammlung schriftlich zu unterbreiten. Die Mitgliederversammlung beschliesst über die Verwendung des Vereinsvermögens. Der Verein kann nur durch Beschluss der Mitgliederversammlung, in welcher 50% der stimmberechtigten Mitglieder anwesend sind, mit einer Mehrheit von 3/4 Stimmen aufgelöst werden.

VIII. Allgemeine Bestimmungen

Art. 18

Gegenwärtige Statuten können an jeder Generalversammlung abgeändert werden.

Art. 19

Im Übrigen finden die Bestimmungen der Art. 60-79 ZGB Anwendung.

Verein "Bewegung in Ettingen"
Der Präsident:

Markus Böhler

Der Sekretär:

Yves Hutter

www.fuerstenstein.ch

Aktuell

Keine Nachrichten vorhanden.